News

29. Februar 2024

Treffen der BAGSV in Berlin

Gestern fand ein Meeting der BAGSV (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände) in Berlin statt. Unter der kompetenten Leitung und Moderation von Andreas Lutz, Marcus Pohl und Jörn Freynick ging es um die beiden Themen Altersvorsorgepflicht für Selbstständige und Statusfeststellung, zu denen drei Expert*innen der Deutschen Rentenversicherung zu Gast waren.
weiter

15. Februar 2024

Gespräch mit der Kulturstaatssekretärin

Am 08.02.2024 haben Wendelin Bitzan und Jens Domeyer für den Vorstand des DTKV Berlin einen Gesprächstermin in der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt wahrgenommen, um der Staatssekretärin für Kultur Sarah Wedl-Wilson und der Musikreferentin Claudia Schurz den Berufsverband und seine Aktivitäten vorzustellen.
weiter

13. Februar 2024

Bund führt Honoraruntergrenzen für Kulturförderung ein

Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat heute die Pläne der Bundesregierung vorgestellt, Honoraruntergrenzen für die Kulturförderung einzuführen. Für professionelle Kreative in den Sparten Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Wort, Musik und kulturelle Bildung soll es bei öffentlich geförderten Honorartätigkeiten eine garantierte Mindestvergütung geben.
weiter

29. Januar 2024

Erstrechtsberatung für Mitglieder

Wir freuen uns, ab sofort mit den in der Kreativszene versierten Anwältinnen der Berliner Kanzlei Laaser zu kooperieren und unseren Mitgliedern damit eine neue Verbandsleistung anzubieten.
weiter

28. Januar 2024

Online unterrichten auf der Plattform doozzoo

Ab sofort können Mitglieder des DTKV Berlin vergünstigte Konditionen bei der Online-Unterrichtsplattform doozzoo erhalten. Die Plattform ist ein auf Online-Lehre und Hybridunterricht spezialisiertes Angebot der Berliner Klavierbaufirma C. Bechstein.
weiter

20. Dezember 2023

Kulturpolitisches Positionspapier 2023

Der Vorstand des DTKV Berlin hat ein neues Positionspapier verabschiedet, das die für den Verband derzeit wichtigsten kulturpolitischen Themen behandelt. Die zentralen Aspekte sind: faire Vergütungen für freischaffende Musiker*innen sowie Musikschulpolitik.
weiter

14. Dezember 2023

Kürzungen drohen an Musikschule Neukölln

Die LehrerInnenvertretung der Musikschule Paul Hindemith Berlin-Neukölln hat zwei Statements veröffentlicht, um auf die prekäre Haushaltslage im Bezirk hinzuweisen und vor Sparmaßnahmen und Kürzungen des Musikschulangebots zu warnen.
weiter

11. Dezember 2023

Berliner Kulturkonferenz gegründet

Am 11. Dezember 2023 hat sich, hervorgehend aus der Initiative für ein Kulturfördergesetz in Berlin, die spartenübergreifende Berliner Kulturkonferenz gegründet. Der DTKV Berlin ist eines von 16 Gründungsmitgliedern.
weiter

6. Dezember 2023

Vergütungsänderungen bei Spotify

Der PRO MUSIK Verband freier Musikschaffender hat ein Statement zu den angekündigten Änderungen des Abrechnungsmodells bei der Streaming-Plattform Spotify veröffentlicht und ruft zum Unterzeichnen einer Petition auf.

weiter

20. November 2023

Herrenberg-Urteil hat Auswirkungen auf Musikschulen

Im Sommer 2022 urteilte das Bundessozialgericht nach dem Statusfeststellungsverfahren einer Musikschullehrerin aus Baden-Württemberg, dass es sich bei deren Honorarlehrtätigkeit um eine Scheinselbständigkeit handelte.

weiter

» Ältere anzeigen