Willkommen beim DTKV Berlin e. V.

Der Tonkünstlerverband Berlin ist die Interessenvertretung der Musikberufe und der professionellen Berliner Musiker*innen und Musikpädagog*innen gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Als Nachfolgeorganisation des 1844 gegründeten Berliner Tonkünstler-Vereins und des ersten gesamtdeutschen Tonkünstlerverbands (gegründet 1847 in Leipzig) betrachtet der DTKV Berlin es als eine seiner wichtigsten Aufgaben, das Bewusstsein für die Rolle der Musik und insbesondere der freiberuflichen Musikschaffenden in der Gesellschaft zu schärfen.

Der DTKV Berlin ist Mitglied im Landesmusikrat Berlin und Gründungsmitglied der Berliner Kulturkonferenz.

Aus aktuellem Anlass
Der Vorstand des DTKV Berlin verurteilt den durch die russische Staatsführung gegen die Ukraine geführten Angriffskrieg scharf und spricht den ukrainischen Bürgerinnen und Bürgern seine vollumfängliche Solidarität und Unterstützung aus.



Kommende Veranstaltungen

News

11. April 2024

Bundesverdienstkreuz für Sabine Wüsthoff

Am 9. April 2024 wurde die Chorleiterin, Musikpädagogin und Komponistin durch Kulturstaatsministerin Claudia Roth mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

weiter

26. März 2024

PM: Lehrtätigkeiten an Berliner Musikschulen

Der Vorstand des DTKV Berlin nimmt Stellung zur Personalpolitik des Berliner Senats beim Einsatz von Honorarkräften, weist auf mögliche negative Folgen des derzeit geplanten Vorgehens hin und skizziert einige alternative Handlungsoptionen.

weiter

12. März 2024

Statement: Personalsituation der Berliner Musikschulen

Seit Langem fordert der Landesmusikrat Berlin die schrittweise Erhöhung des Anteils der festangestellten Musikschullehrer:innen an den öffentlichen Berliner Musikschulen (mit dem Ziel, eine Anstellungsquote von 80 % zu erreichen) sowie ein Gesetz zur Förderung der öffentlichen Berliner Musikschulen.

weiter

1. März 2024

Basishonorare-Rechner von ver.di veröffentlicht

Die Gewerkschaft ver.di hat einen eigenen Honorarrechner für die Vergütung selbstständiger Kreativer auf Grundlage der im Jahr 2023 vorgestellten Basishonorare im Kunst- und Kulturbereich entwickelt.

weiter

29. Februar 2024

Treffen der BAGSV in Berlin

Gestern fand ein Meeting der BAGSV (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände) in Berlin statt. Unter der kompetenten Leitung und Moderation von Andreas Lutz, Marcus Pohl und Jörn Freynick ging es um die beiden Themen Altersvorsorgepflicht für Selbstständige und Statusfeststellung, zu denen drei Expert*innen der Deutschen Rentenversicherung zu Gast waren.

weiter

15. Februar 2024

Gespräch mit der Kulturstaatssekretärin

Am 08.02.2024 haben Wendelin Bitzan und Jens Domeyer für den Vorstand des DTKV Berlin einen Gesprächstermin in der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt wahrgenommen, um der Staatssekretärin für Kultur Sarah Wedl-Wilson und der Musikreferentin Claudia Schurz den Berufsverband und seine Aktivitäten vorzustellen.

weiter

13. Februar 2024

Bund führt Honoraruntergrenzen für Kulturförderung ein

Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat heute die Pläne der Bundesregierung vorgestellt, Honoraruntergrenzen für die Kulturförderung einzuführen. Für professionelle Kreative in den Sparten Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Wort, Musik und kulturelle Bildung soll es bei öffentlich geförderten Honorartätigkeiten eine garantierte Mindestvergütung geben.

weiter

29. Januar 2024

Erstrechtsberatung für Mitglieder

Wir freuen uns, ab sofort mit den in der Kreativszene versierten Anwältinnen der Berliner Kanzlei Laaser zu kooperieren und unseren Mitgliedern damit eine neue Verbandsleistung anzubieten.

weiter

28. Januar 2024

Online unterrichten auf der Plattform doozzoo

Ab sofort können Mitglieder des DTKV Berlin vergünstigte Konditionen bei der Online-Unterrichtsplattform doozzoo erhalten. Die Plattform ist ein auf Online-Lehre und Hybridunterricht spezialisiertes Angebot der Berliner Klavierbaufirma C. Bechstein.

weiter

20. Dezember 2023

Kulturpolitisches Positionspapier 2023

Der Vorstand des DTKV Berlin hat ein neues Positionspapier verabschiedet, das die für den Verband derzeit wichtigsten kulturpolitischen Themen behandelt. Die zentralen Aspekte sind: faire Vergütungen für freischaffende Musiker*innen sowie Musikschulpolitik.

weiter
 

Veranstaltungen
am 12.4.2024:

Keine Veranstaltungen

Mitglied werden

Informationen zur Mitgliedschaft und den Aufnahmeantrag
findet Ihr hier.

Honorarrichtlinien

Die Honorarrichtlinien 2023 für freies Musizieren und musikpädagogische Tätigkeiten in Berlin

Positionspapier

Das Positionspapier 2023
mit den kulturpolitischen Statements des DTKV Berlin

Flyer

Der Verbandsflyer von 2022 zum Download

Soziale Medien

Ihr findet uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram

Der DTKV unterstützt die Initiative art but fair

www.artbutfair.org