Konzert anlässlich des 150. Geburtstages der GEDOK-Gründerin Ida Dehmel (1870-1942)

 

Ich träume von einem Sturm, der mich aufhebt und in den Himmel trägt. (Ida Dehmel)


Interpretinnen:

Rachel Fenlon | Sopran
Marianne Boettcher | Violine
Ehrengard von Gemmingen | Violoncello
Yuko Tomeda und Cordula Heiland | Klavier

Dr. Adelheid Krause-Pichler | Moderation


Mit Kompositionen von:
Violeta Dinescu, Ursula Mamlok, Alma Mahler, Susanne Stelzenbach, Luise Adolpha LeBeau, Amy Beach und Emilie Mayer

Eine Veranstaltung der GEDOK Berlin, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V. im Rahmen des Jahresprogramms 2020 | Impulse - 60 Jahre GEDOK Berlin. Für die Zukunft von Künstlerinnen.

Aufgrund des am 28.10.2020 von der Bundesregierung beschlossenen Lockdowns zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus musste das Konzert von dem ursprünglich vorgesehenen Termin am 15.11.2020 auf 2021 verschoben werden.

 

Datum | Uhrzeit:
28.02.2021 | 11:00 Uhr (Matinee)

Eintritt:
15 € | erm. 8 €

Anmeldung erforderlich unter:
info@gedok-berlin.de oder 030 441 39 05
Es gelten die aktuellen coronabedingten Hygienebestimmungen.

Ort:
Mendelssohn-Remise
Jägerstraße 51
10117 Berlin

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

» Zur Liste der Veranstaltungen  

Ihre Veranstaltungshinweise für unseren Kalender senden Sie bitte per Mail an