Online-Konzert anlässlich des 150. Geburtstages der GEDOK-Gründerin Ida Dehmel (1870-1942)

 

Ich träume von einem Sturm, der mich aufhebt und in den Himmel trägt. (Ida Dehmel)


Interpretinnen:

Rachel Fenlon | Sopran
Marianne Boettcher | Violine
Ehrengard von Gemmingen | Violoncello
Yuko Tomeda und Cordula Heiland | Klavier

Dr. Adelheid Krause-Pichler | Moderation


Mit Kompositionen von:
Violeta Dinescu, Luise Adolpha LeBeau, Ursula Mamlok, Emilie Mayer, Susanne Stelzenbach, Ethel Smyth, Amy Beach und Alma Mahler

Eine Veranstaltung der GEDOK Berlin, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V. im Rahmen des Jahresprogramms 2020 | Impulse - 60 Jahre GEDOK Berlin. Für die Zukunft von Künstlerinnen.

Das Konzert findet pandemiebedingt ohne Publikum statt, wird zum Termin am 28. Februar 2021 live-gestreamt und ist anschließend auch als Video abrufbar. 

Der Link zum Livestream sowie zum Abruf des YouTube Videos wird auf folgenden Seiten veröffentlicht:

Mendelssohn Gesellschaft

GEDOK Berlin


Flyer_GEDOK_Konzert_2021

 

Datum | Uhrzeit:
28.02.2021 | 11:00 Uhr (Matinee per Livestream)

Eintritt
Das Konzert kann ohne "digitalen Eintritt" gestreamt werden, Spenden sind willkommen:
GEDOK Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: 
DE27 1005 0000 0190 8719 97

Ort:
Mendelssohn-Remise
Jägerstraße 51
10117 Berlin

Bitte beachten Sie, dass die Konzert-Aufzeichnung pandemiebedingt, vor Ort, ohne Publikum stattfindet.





 

» Zur Liste der Veranstaltungen  

Ihre Veranstaltungshinweise für unseren Kalender senden Sie bitte per Mail an